AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (mit gesetzlichen Kundeninformationen) des Online-Shops www.pustefix.de der Hein Event GmbH (Stand: 12.04.2016 )

1. Geltungsbereich
1.1 Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“ genannt) gelten für  alle Bestellungen, die Sie als Verbraucher (§ 13 BGB) über den Onlineshop www.pustefix.de (nachfolgend „Shop“ genannt“) der Hein Event GmbH vornehmen. Verbraucher i.S.d. § 13 BGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Diese AGB gelten ausschließlich.

1.2 Die Lieferung erfolgt nur in alle Mitgliedstaaten der Europäischen Union mit Ausnahme von Malta und Zypern. Die Lieferung außerhalb dieser Länder erfolgt nach individueller Vereinbarung.


2. Vertragspartner
Ihr Vertragspartner ist die

Hein Event GmbH
Bahnhofstraße 29
72072 Tübingen


3. Angebot und Vertragsschluss; Speicherung des Vertragstextes
3.1  Sie haben die Möglichkeit, auf unseren Shop-Seiten Produkte auszuwählen und zu bestellen. Die Darstellung im Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Angabe der gewünschten Bestellmenge und Klicken auf den Button mit der Aufschrift „In den Warenkorb“ in den Warenkorb legen. Die Produkte im Warenkorb können Sie jederzeit durch Anklicken des Links auf das Warenkorbsymbol oben rechts im Shop ansehen und dort wieder löschen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, müssen Sie zunächst Ihr gewünschtes Lieferland auswählen. Nach Anklicken des Buttons mit der Aufschrift „weiter“ werden Sie gefragt, ob Sie bereits als Kunde registriert sind oder nicht und können sich optional als Kunde durch Angabe Ihrer E-Mail-Adresse, eines Passwortes sowie Ihrer Adressdaten registrieren oder als bereits registrierter Kunde durch Angabe Ihrer E-Mail-Adresse und Ihres Passwortes anmelden. Eine Registrierung ist für eine Bestellung nicht erforderlich. Eine Registrierung ermöglicht es Ihnen, bei künftigen Bestellungen nach Eingabe von E-Mail-Adresse und Passwort zu bestellen, ohne Ihre Adressdaten noch einmal eingeben zu müssen. Sofern Sie ohne Registrierung bestellen wollen, können Sie nach Anklicken des Buttons „Als Gast bestellen“ Ihre Adressdaten angeben. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet. Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen. Danach müssen Sie die gewünschte Zahlungsart auswählen und können auf der Bestellübersicht Ihre Eingaben nochmals überprüfen. Durch Anklicken des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ geben Sie ein verbindliches Angebot zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Produkte ab. Ihr Angebot kann jedoch nur abgegeben werden, wenn Sie durch jeweiliges Anklicken der Kästchen sowohl unseren AGB und der Datenschutzerklärung zustimmen als auch die Widerrufsbelehrung zur Kenntnis nehmen, die jeweils durch einen Link eingesehen werden können. Der Bestellvorgang lässt sich jederzeit durch das Schließen des Browser-Fensters abbrechen.   

3.2 Wenn Sie eine Bestellung aufgegeben haben, erhalten Sie an die von Ihnen im Verlauf des Bestellvorgangs angegebene E-Mail-Adresse eine Bestätigung Ihrer Bestellung (nachfolgend „Bestellbestätigung“ genannt). Damit ist der Kaufvertrag geschlossen.

3.3 Der Vertragstext Ihrer Bestelldaten wird auf unserem internen System gespeichert. Die Bestelldaten können Sie unmittelbar nach Abschluss des Bestell- und Zahlungsvorgangs in unserem Shop in der Bestellbestätigung einsehen und ausdrucken. Sie erhalten zusätzlich in der Bestellbestätigung alle relevanten Daten Ihrer Bestellung zusammen mit den AGB und der Widerrufsbelehrung. Unsere AGB können Sie jederzeit auf unserer Seite einsehen und ausdrucken. Mit Ihrer Registrierung in unserem Shop haben Sie eingewilligt, dass Ihre abgeschlossenen Bestellungen in der Bestellhistorie für die Dauer des Bestehens des Kundenkontos angezeigt werden.

3.4 Der Verkauf unserer Produkte erfolgt nur für den privaten Gebrauch in handelsüblichen Mengen.

 

4. Widerrufsrecht

4.1 Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.
__________________________________________________________________________________________________________________
Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Hein Event GmbH, Bahnhofstraße 29, D-72072 Tübingen, E-Mail: seifenblasen@pustefix.de, Telefax: 07071 – 791007, Telefon: 07071 – 791006) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von Ihnen angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweisen der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular
Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

5. Versandkosten
5.1 Die Versandkosten-Pauschale bei der Hein Event GmbH beträgt für Lieferungen innerhalb Deutschlands 5,50 €.  

5.2 Die Versandkosten-Pauschale der Hein Event GmbH bei Lieferung in Länder der Europäischen Union, mit Ausnahme von Zypern und Malta, beträgt für die Länder:


Belgien, Luxemburg, Niederlande 11,50 €
Österreich, Tschechien, Dänemark 12,50 €
Frankreich, Monaco 15,70 €
Polen, Ungarn, Slowakei, Slowenien 16,70 €
Italien, Schweden, Großbritannien 17,50 €
Spanien, Portugal, Irland, Lettland, Litauen, Estland, Finnland 26,50 €
Bulgarien, Kroatien, Rumänien 34,20 €
Griechenland 54,20 €


5.3 Wünschen Sie eine Lieferung außerhalb der in Ziff. 5.2 angegebenen Lieferländer, können Sie uns über das Anfrageformular im Bestellprozess eine Anfrage zu der Lieferung der gewünschten Produkte in das gewünschte Lieferland zukommen lassen. Bei Lieferungen ins Ausland werden entsprechend des Volumens und Gewichts die tatsächlichen Portokosten berechnet. Sie erhalten daher unser Angebot inklusive aller Einzelheiten, Frachtkosten und der zutreffenden Mehrwertsteuerberechnung aufgrund Ihrer Bestellungsanfrage vorab zur Annahme zugesendet.

 

6. Lieferung
6.1 Die Lieferung erfolgt an die im Verlauf des Bestellprozesses von Ihnen angegebene Lieferadresse innerhalb Deutschlands per Paketdienst.

6.2 Die Lieferzeit beträgt ca. 5  Werktage nach Zahlungseingang. Natürlich können Sie uns Ihre Terminwünsche jederzeit per E-Mail mitteilen. Wir werden uns bemühen, diese soweit als möglich zu realisieren; solange wir sie aber nicht ausdrücklich als verbindlich bestätigen, sind wir nicht verpflichtet, sie einzuhalten.

6.3 Sollte aus technischen oder logistischen Gründen eine Versendung in mehreren Etappen erfolgen, berechnen wir Ihnen die Versandkosten natürlich nur einmal.

6.4 Eine eventuelle Verzögerung der Auslieferung wird Ihnen schnellstmöglich mitgeteilt.

6.5 Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden ausgeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort bei dem Zusteller und nehmen Sie schnellst möglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend zu machen.

 

7. Preise und Zahlung; Aufrechnung und Zurückbehaltung
7.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstigen Preisbestandteile und sind in EURO.

7.2 Die Zahlung kann per Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung, Kauf auf Rechnung oder Vorkasse erfolgen.  Wir behalten uns bei jeder Bestellung vor, bestimmte Zahlarten nicht zu akzeptieren und auf andere Zahlarten zu verweisen.

7.3 Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Belastung Ihres Kontos mit der Bestellbestätigung.

7.4 Möchten Sie den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter PayPal bezahlen, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren. Nach Abschluss des Bestellvorgangs werden Sie hierzu auf die PayPal Webseite weitergeleitet, wo Sie die Zahlung durch Eingabe Ihrer Informationen tätigen können.

7.5 Bei Zahlung des Rechnungsbetrages mittels Sofortüberweisung werden Sie  nach Abschluss des Bestellvorgangs auf die Webseite des Anbieters der Sofortüberweisung weitergeleitet, wo Sie mittels Eingabe Ihrer Kontodaten und der Verwendung des Tan-Verfahrens die Überweisung tätigen können.

7.6 Bei Auswahl der Zahlungsart „Kauf auf Rechnung“ wird durch unseren Zahlungsdienstleister payolution GmbH zunächst eine Bonitätsauskunft über Sie eingeholt. Bei erfolgreicher Bonitätsauskunft erhalten Sie die Kontodaten in der Bestellbestätigung. Der Kaufpreis wird sofort nach Erhalt der Bestellbestätigung zur Zahlung fällig. Bei negativer Bonitätsauskunft erhalten Sie von uns während des Bestellprozesses die Möglichkeit, den Rechnungsbetrag über eine andere Zahlungsart zu begleichen. Näheres zur Bonitätsauskunft finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zusätzliche AGB für Rechnungs- & Ratenkauf

7.7 Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen die Bankverbindung in der Bestellbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist binnen 10 Tagen auf das Konto zu überweisen.

7.8 Sie dürfen nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Gegenforderungen aufrechnen. Ein Zurückbehaltungsrecht steht Ihnen nur zu, soweit es aus demselben Vertragsverhältnis herrührt.

 

8. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne unsere Zustimmung nicht gestattet.

 

9. Mangelhaftung
10.1 Für Mängel der gelieferten Ware haften wir nach den gesetzlichen Bestimmungen.

10.2 Wir weisen darauf hin, dass die farbliche Darstellung unserer Produkte in unserem Online-Shop geringfügig von der Originalfarbe abweichen kann.

 

10. Rücknahme von Verpackungen
Hinsichtlich der von uns erstmals mit Ware befüllten und an private Endverbraucher abgegebenen Verkaufsverpackungen hat sich unser Unternehmen zur Sicherstellung der Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten nach § 6 VerpackV dem bundesweit tätigen Rücknahmesystem BELLANDDual angeschlossen.

 

11. Datenschutz
Wir respektieren und schützen Ihre personenbezogenen Daten. Ihre Daten werden von uns ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen genutzt. Wegen der weiteren Einzelheiten verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.

 

12. Außergerichtliche Streitschlichtung
Die EU-Kommission stellt eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Die Streitbeilegungs-Plattform ist unter dem externen Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar. Bitte kontaktieren Sie uns bei Fragen und Problemen direkt: seifenblasen@pustefix.de

 

13. Schlussbestimmungen
13.1 Dieser Vertrag unterliegt vorbehaltlich zwingender Verbraucherschutzvorschriften ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland mit Ausnahme des UN-Kaufrechts (Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf vom 11. April 1980) sowie des Internationalen Privatrechts.

13.2 Vertragssprache ist ausschließlich deutsch.

13.3 Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so werden die übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen.